Zum Inhalt springen

Mia- Mehr als eine Gebäude

Mia - Logo groß

MIA - das ist die Jugendkirche des Pastoralen Raumn Wadern im saarländischen Rappweiler.

Unsere Jugendkirche umfasst Gottesdienste, Freizeiten, Kurse, Angebote für Schulen, Projekte und vieles mehr.

MIA ist mehr als ein Gebäude - wie viel mehr entdeckt Ihr hier...

Ein starkes Team

Gruppenfoto vom Team Mia

MIA - das ist vor allem ein großes Team aus engagierten Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Gemeinsam mit den hauptamtlichen Seelsorgerinnen und Seelsorgern im Dekanat Losheim-Wadern und vielen ehrenamtlichen Erwachsenen entwickeln die Jugendlichen das Konzept unserer Jugendkirche stetig weiter.

 

Glauben feiern

Mia Gottesdienst _Sonnenstrahlen

MIA - das sind viele Aktionen und Projekte. Im Mittelpunkt aber steht die Feier unseres Glaubens im Gottesdienst. Wir feiern in unserer Jugendkirche regelmäßig, dass Gott uns liebt und uns in unserem Leben begleitet. Dies tun wir auf besondere Art und Weise: mit Gottesdiensten, die Freude machen und begeistern.

Mia Unterwegs

Freizeit Ameland 22
 

Mia macht Schule

Man sieht vier Jugendliche von hinten, die auf einem Feld sitzen und sich in den Armen liegen. Es ist Sommer, der Himmel ist blau.

Die Zusammenarbeit mit den weiterführenden Schulen im Bereich des Pastoralen Raumes Wadern ist ein wesentliches Fundament des Konzepts unserer Jugendkirche MIA. Wir bieten den Schulen für die Klassenstufe 5 bis zur Abschlussklasse eine große Palette von Angeboten, die wir gerne auch auf die individuellen Bedürfnisse anpassen. So gibt es über das Jahr verteilt eine große Zahl von mehrtägigen Orientierungstagen, halb- oder ganztägigen Projekten oder auch Schulgottesdiensten. Die Inhalte unterscheiden sich je nach Anliegen, Schulform und Alter der Schülerinnen und Schüler.

Ansprechpartner sind Pastoralreferent Karl-Josef Schmitt (vorrangig für die Schulen in der Stadt Wadern). Tel.: 06871 / 9239815 und Pastoralreferent Dr. Thorsten Hoffmann (vorrangig für die Schulen in den Gemeinden Losheim am See und Weiskirchen). Tel: 06871 / 923010

 

Unser Logo

Mia Logo

Das MIA-Logo entstand in mehreren Workshops mit Jugendlichen aus unserem Dekanat und wurde von der Werbeagentur g-nau in Saarbrücken umgesetzt.

Der Name "MIA" hat für uns mehrere Bedeutungen:

  • Mia ist eine Abkürzung für Maria, was einen Bezug zum Patronat der Pfarrkirche Maria Himmelfahrt in Rappweiler darstellt. Dadurch kommt die Verbundenheit zwischen der Jugendkirche und der Pfarrkirche zum Ausdruck.
  • Mia steht im saarländischen Dialekt für "Wir". Mit dem Namen der Jugendkirche drücken wir also auch unsere Gemeinschaft und das Miteinander in unserem Team aus.
  • Mia ist ein Kosename. Das zeigt für uns, wie wir uns unseren Gott vorstellen können: Nicht fern und unnahbar, sondern so nah und zugewandt, dass wir ihn sogar wie Jesus mit einem Kosenamen ansprechen können: Abba / Papa.

Das Logo zeigt daneben noch weitere Inhalte unserer Jugendkirche:

  • Die Farben blau und grün symbolisieren den Hochwald, in dem sich unsere Jugendkirche befindet: Grün für die Wälder, blau für die Seen. Das magenta-rot bezieht sich auf das Bistum Trier, in dem MIA liegt.
  • Die Sprechblase mit dem weißen Kreuz zeigt, dass wir unseren Glauben selbstbewusst ins Gespräch bringen wollen. Wir verstecken uns nicht sondern geben gerne Zeugnis von dem, was wir glauben. Das Kreuz kann auch als Plus gesehen werden: Es ist ein Plus bzw. ein Mehr, was wir als Jugendkirche in unserem Dekanat einbringen wollen. 

Unsere Ansprechpartner für die Jugendkirche

Jörg  Mang

Jörg Mang

Gemeindereferent
Trierer Straße 20
66709 Weiskirchen
Telefon:06876-791072

Nacht der Kirche 24 - Eindrücke

7 Bilder